KOMPETENZZENTRUM FÜR BERUFSBEDINGTE HAUTERKRANKUNGEN

 

GUTACHTEN

Im Auftrag von Berufsgenossenschaften und Sozialgerichten erstellen wir regelmäßig hautärztliche Gutachten. Gutachtenaufträge werden uns aus ganz Baden-Württemberg und darüber hinaus erteilt.

Gutachtenthemen sind in der Regel die Verursachung von Hautkrebs durch beruflich bedingte Sonneneinstrahlung oder durch andere Stoffe, ferner Haut- und sonstige Kontaktekzeme.

Als Gutachter sind wir zur Neutralität verpflichtet. Dem uns erteilten Gutachtenauftrag nehmen wir uns unvoreingenommen und umgehend an. Eine Beurteilung angepasst an den aktuellen wissenschaftlichen Stand ist für uns selbstverständlich.

Im Falle der Beauftragung erhält der Betroffene zeitnah einen Termin zur gutachterlichen Untersuchung. Aufgrund unserer Begutachtung entscheiden in der Regel die Berufsgenossenschaften bzw. Sozialgerichte über das Vorliegen einer Berufskrankheit sowie die – auch rückwirkende – Anerkennung einer Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE).

Weitere Themen: